Butsch macht ne Pause

4. September 2012

 

 

Ladies & Gentlemen, Freunde & Feinde, verehrte Weggefährten,

paar Zeilen von der Front & aus der Richtung des Kesselsatzes…
Gute oder schlechte Nachrichten? – vermutlich beides….

Manchmal ist es Zeit auszukehren um wieder einzukehren aber dennoch, ist kein Stein zu schwer um jenen zu verschieben. Es wird etwas ruhig um uns werden in der nächsten Zeit. Da der Tank unseres Expresszuges etwas l

eer ist und wir momentan von einem Stoppschild auf die nächste rote Ampel hinflanieren, haben wir uns entschieden uns eine offizielle Pause zu gönnen. Wir sind nicht von der Bildfläche weg. Baustellen gibt es genug zu beackern, gleichermaßen brauchen wir Zeit, um uns bei einer Tasse Schnittlauchtee und etwas Boule auf einem unserer zahlreichen Golfplätze wieder zu fangen.Ergo Kraft sammeln um gestärkt wieder auf die Kacke zu hauen. Leise wird es garantiert nicht und wer weiß, was passiert.
Wir lassen uns selber überraschen, macht euch aber keine Sorgen, Ihr werdet trotzdem bei Laune gehalten!

Dass wir am 21.9. kein vorerst letztes Konzert spielen, hat mit den o.g. Zeilen übrigens nichts zu tun.

Wir sagen Danke und verneigen uns vor Euch – für geile Abende und grandiose Parties – und denkt daran: Wir werden uns garantiert hier und da wiedersehen

Bleibt uns treu

 
 
09.06.2012 Schwedt im Exit Club
31.08.2012 Bremen im Meisenfrei
01.09.2012 Malchin bei Rostock
 
 

 

 

Name:
Vorname:
E-Mail:
  anmelden: abmelden: